top of page

Hello and Welcome to our new Peaches Academy

Es sieht so einfach und schnell aus - aber professionell Nägel zu modellieren und zu bearbeiten ist tatsächlich ein Handwerk. Es braucht einige Zeit bis man auf Perfektionsniveau arbeitet.

So viele Mädels lackieren sich oder Freundinnen gern die Nägel oder haben generell eine Affinität und großes Interesse an Beauty. 

Doch viele wissen nicht, ob und wie man professionell Nägel machen überhaupt lernen kann.

In der klassischen 3-jährigen Ausbildung zur Kosmetiker:in oder Friseur:in ist Nageldesign maximal ein kleiner Exkurs, aber niemals ausreichend, um das Profi-Niveau zu erreichen.

Und selbst Youtube-Tutorials können der erste Schritt sein, aber niemals eine komplette Weiterbildung ersetzen. Einfach, weil sich niemand Eure eigene Arbeit anschaut und Euch personalisiertes Feedback geben kann.

Denn der wichtigste Baustein ist: Üben, Üben, Üben.

In der Peaches Academy habt Ihr die Möglichkeit Expertenwissen von Anni, einer erfahrenen Master Stylistin zu erlangen. Wir begleiten Eure Praxisphase und bieten ein individualisiertes Programm nach Euren Bedürfnissen.

_31A1748-2_edited.png

Warum überhaupt den Beruf auswählen?

Nageltante, Nageldesignerin oder so lustige Bezeichnungen wie Nagelfee sind typische Berufsbezeichnungen, die man mit unserem Beruf assoziiert. 

Mir persönlich gefallen Nail Artist oder Nagelstylist am besten - denn tatsächlich arbeiten wir in einem sehr künstlerischen und handwerklichen Kontext. Und ganz abgesehen von der Dienstleistung sind wir für sehr viele Menschen auch die deutlich günstigere Alternative zur Therapeutin :)

Warum ist der Beruf also so interessant?

  • Du kannst Dich künstlerisch und handwerklich austoben 

  • Du machst Menschen glücklich (im Idealfall ;)

  • Du arbeitest flexibel und kannst Deinen Tag selbstständig strukturieren und gestalten

  • Einmal gelernt, vergisst Du das Wissen nicht einfach so: auch mit Pause wirst Du schnell wieder einsteigen und die erlernten Skills sind eine Prima-Basis für andere kosmetische Behandlungen

  • Du lernst wahnsinnig viele Menschen kennen und wirst zur Hobby-Philosphin

  • Du kannst den Beruf auch perfekt in Teilzeit oder als Nebenstandbein ausüben

_DSF0397.jpg

Worin unterscheidet sich die Peaches Academy von anderen Instituten?

Die Welt der kosmetischen Weiterbildungen ist schier unendlich und man kann in so vielen verschiedenen Bereichen teure Zertifikate erwerben. Die meisten Kurse dauern nur wenige Tage oder Stunden und der praktische Teil muss oftmals in Eigenarbeit trainiert werden.​ Doch aufgepasst:

Ein Zertifikat allein ist keine Garantie für Fachwissen!

In der Peaches Academy liegt der Fokus nicht in der kurzfristigen Wissensvermittlung und danach ist man einfach auf sich selbst gestellt.

Wir legen Wert auf eine exklusive Betreuung aus Mentoring und Monitoring, damit Du mit einem sicheren Gefühl die erlernten Fähigkeiten und Fertigkeiten anwenden kannst. Talent alleine reicht nicht - es braucht Zeit, Ausdauer und Ehrgeiz bis Du auf Profi-Niveau arbeiten wirst. Wir schulen Dein feinmotorisches Geschick, erklären Dir alle Schritte detailliert und zeigen Dir unser ästhetisches Grundverständnis.

Denn am Ende ist ja noch kein:e Meister:in einfach so aus dem Himmel geplumpst, oder? 

Ablauf der Weiterbildung:

  1. Du meldest Dich verbindlich für einen Kurs an.

  2. An zwei aufeinanderfolgenden Tagen (meistens Samstag & Sonntag) werden Dir zu je 6 Stunden theoretische Grundlagen vermittelt.

  3. Die ersten Trockenübungen auf Tips und an sich selbst werden erprobt, damit Du mit den Werkzeugen und Materialien vertraut gemacht wirst.

  4. Die Peaches Academy organisiert Modelle und die ersten 3 bis 5 Übungsmodelle wirst Du professionell begleitet. Du modellierst von Anfang bis Ende und setzt die Kundenwünsche um. Live erklärt Dir ein Profi, wie welche Schritte ausgeführt werden.

  5. Sobald die ersten Übungsmodelle mit Betreuung erfolgreich geschafft sind, hast Du die Möglichkeit über die nächsten Wochen weitere Kund:innen zu behandeln. Hierbei steht immer ein Profi für Rückfragen bereit, aber Du arbeitest immer selbstständiger und selbstbestimmter.

  6. Am Ende der praktischen Weiterbildung erhältst Du nach einer schriftlichen Prüfung und einem Abschlussmodell Dein Zertifikat.

Kurze Vita zu Trainerin Anni

_DSF1602.jpg

Ich habe selbst direkt nach meinem Abitur 2009 eine professionelle Masterclass in Leipzig besucht und seither etliche Hände modelliert und mich kontinuierlich weitergebildet.

Während meiner Studienzeit war die Arbeit als Nail Artist mein kreativer Ausgleich zum trockenen Uni-Alltag und heute bin ich dankbar für diese vielen Erfahrungen, die ich machen durfte. Insgesamt habe ich bisher 13 Trainees beim Weg ins Handwerk begleiten dürfen und freue mich auf weitere tolle Persönlichkeiten.

Es ist mein persönliches Anliegen, dass ich meine Trainees guten Gewissens ausbilde und allen mein Fachwissen der letzten 14 Jahre weitergebe. 

Niemand sollte sich das Zertifikat einfach nur kaufen, sondern am Ende der Weiterbildung wird jede:r auch wirklich die Expertise erlangen, um entweder bei Peaches, woanders oder als Selbstständige:r arbeiten zu können.

Preise

Übersicht & Preise

Betrachte es als Investition in Dich selbst.

Das, was uns ausmacht, ist immer unser Know-How.

Profi-Kurs // 2.500€

Dauer:   Theorie an 2 aufeinanderfolgenden Tagen (10 - 16 Uhr)

               Praktischer Teil ca. 2 - 6 Monate (abhängig von Teilnehmer:in)

Inkl.:       3 - 5 Übungsmodelle mit Exklusivbetreuung durch Trainerin Anni

               25 weitere Übungsmodelle mit Mentorin

               Abschlussprüfung & Abschlussmodell

               Materialien & Werkzeuge

               Möglichkeit zur Hospitation

               Zertifikat 

Schau online in unserem Kalender nach den nächsten Schulungstagen:

Immer Samstag & Sonntag von 10 - 16 Uhr

Basis-Kurs // 1.000€

Dauer:   Theorie an 2 aufeinanderfolgenden Tagen (10 - 16 Uhr)

Inkl.:       2 Übungsmodelle mit Exklusivbetreuung durch Trainerin Anni

               Abschlussprüfung

               Materialien & Werkzeuge

               Möglichkeit zur Hospitation

               Zertifikat 

Schau online in unserem Kalender nach den nächsten Schulungstagen:

Immer Samstag & Sonntag von 10 - 16 Uhr

Perfektionstraining // 100€ pro Stunde

Dauer:   individuell und nach Absprache

Inkl.:       Intensivtraining verschiedener Bereiche möglich 

               (zB. Nail Art, Grundlagen der Modellage, Umgang mit der

                elektrische Feile, Shellac, ... )

               Übungsmodelle mit Exklusivbetreuung durch Trainerin Anni

               Abschlussprüfung

               Materialien & Werkzeuge

               Möglichkeit zur Hospitation

               Zertifikat 

Für individuelles Perfektionstraining schreibst Du uns am besten, für welche Bereiche Du Dich interessierst:

bottom of page